Gratinierter Milchreis mit Kirschen

 Kirschen abtropfen lassen. Milch und Salz in einem hohen Topf aufkochen. Milchreis und 2 EL Zucker einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 35-40 Minuten quellen lassen. Milchreis 30 Minuten abkühlen lassen.

 Eier, 3 EL Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Milchreis, Quark und Kirschen unterrühren. Masse in 6-8 gefettete, ofenfeste Tassen oder eine große Auflaufform füllen. Butterflöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft für etwa 20-30 Minuten backen. Mit Zimt-Zucker bestreuen.

Schmeckt warm und kalt. Aber bitte mit Soße? Sie möchten noch eine Soße zum Milchreis reichen? Dann kochen Sie einfach den Kirschsaft, etwas Zucker und 3 Tropfen Bittermandel-Aroma auf und binden ihn mit 15 g angerührter Speisestärke.

Zutaten

800 Gramm Kirschen Schattenmorellen
500 ml Milch
1 Prise Salz
100 Gramm Milchreis
5 EL Zucker
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
250 Gramm Quark
3 EL Butter
2 EL Zimt-Zucker-Mischung